Spiral-Dynamik Weiterbildung

Am 21.6.-28.6.2020 von 9-12 Uhr in 2 Teilen

In diesem Workshop und den Weiterbildungen erlernst du die korrekte Ausrichtung der Asanas aus Sicht der Spiraldynamik und der Yogatherapie.
Du erfährst Harmonie und Entspannung in deinen Asanas, in dem du Anatomisch korrekt und aus ganzheitlicher Sicht praktizierst.
Durch diesen Workshop kannst Du in Deiner persönlichen Praxis weiter reifen, dein Körperbewusstsein und deine Energie erheben sich automatisch.  

Du wirst selbstbewusster und kraftvoller.
Mit deinem neu erworbenen Wissen hebst du die Qualität Deines Unterrichts und deiner eigenen Praxis nachhaltig an. du schaffst Vertrauen bei deinen Teilnehmern, da deine fachliche Kompetenz spürbar klarer wird.
Angesprochen sind sowohl unterrichtende Lehrer (Yoga/Pilates) als auch all jene Praktizierenden, die für sich selbst tiefer in Yogawissen und -praxis eintauchen möchten oder Menschen mit Körperlichen Beschwerden zb. X-Beine, Spreiz-Senk-Knick Fuß.

Anmeldung : 015732854529 oder per Mail: Ahyrana@gmx.de

Rezensionen:


Lieber Ahyrana,                                                        9.6.2020


gerne wollte ich Dir noch ein Feedback zu Deinem Spiraldynamik Workshop geben.


Du bist aus meiner Sicht ein toller Lehrer, der sehr auf die Feinheiten und die genaue Ausrichtung achtet und dabei äußerst klare, hilfreiche Anleitungen gibt. Deine konstruktive Kritik ist immer wertschätzend und vor allem zielführend. Du hast mir persönlich sehr viel mit auf den Weg gegeben und der Grundstein der Spiraldynamik und deren faszinierender Auswirkungen auf den gesamten Körper (innen wie außen) ist definitiv gelegt.

Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei Dir für diese schöne und intensive Zeit bedanken, Du hast es geschafft, dass man sich Dir und den anderen Teilnehmern nahe gefühlt hat und trotz Videokonferenz, eine ganz persönliche Atmosphäre entstanden ist.Es gibt noch so viel zu lernen für mich und ich freue mich auf diesen Weg, den Du mir mit Deinem Workshop eröffnet hast!Viele liebe Grüße und hoffentlich bis bald in einer virtuellen Yoga-Stunde bei Dir.
Antje 

Moni schrieb:             2019

Seit fast 40 Jahren beschäftige ich mich mit unterschiedlichen Bewegungsformen, mit Körper- und Energiearbeit.

Durch einige kleine, zunächst unscheinbar oder unbedeutend anmutende Korrekturen und Ergänzungen hat Ahyrana mir geholfen mein Körperbewusstsein auf eine neue Ebene zu bringen. 

Die Veränderung fühlt sich so gut und richtig an und ich bin sehr dankbar für seine unglaublich bereichernden Anregungen (Spiraldynamik... )

Er zeigt auf einfache und wirkungsvolle Weise einen Weg zu mehr Selbstbewusstheit und Selbstbewusst -  SEIN.


Patrizia schrieb:                2019

Ihr lieben! Ich bin total geflashed! Ich war gerade das erste Mal in Ahyranas Yoga Stunde! Sein defisiles, genaues Anleiten in Begleitung seiner berührenden Korrekturen hat mich sooo tief in die Anasanas hinein und zu mir selbst gleiten lassen mit so intensiven körperlichen und seelischen Gefühlen. Ich mache nun schon etwas länger Yoga und unterrichte es ja auch. Aber hier bei Ahy gibt es eine Menge zu lernen. Daher...vielleicht auch für dich! Auch für Pilates....auch für Kanga auch für Fitness! Wir können alle von ihm lernen! Ich empfehle euch wirklich zu ihm zu gehen! Ein tiefes von Herzen kommendes Danke an Dich Ahy!



Mai. 2017

Seit einigen Wochen bin ich bei Ahyrana in der Yogatherapie. Gleich zu anfangs war ich über die umfassende Anamnese beeindruckt. Da wird doch gleich den Dingen richtig auf den Grund gegangen, dachte ich bei mir. 

Da ich an chronischer Migräne leide und auch prophylaktisch Medikamente dafür einnehme, zeigte mir Ahyrana spezielle Übungen dafür. Diese Übungen praktiziere ich, so weit wie möglich, täglich und siehe da, die Migräne-Attacken sind weitaus weniger und wenn doch, um einiges weniger schmerzhaft.

Außerdem litt ich an Schlaflosigkeit und vielen Alpträumen. Es ist einfach wunderbar, dass ich durch Yoga um einiges mehr durchschlafen kann und die Alpträume so gut wie verschwunden sind.

Die Gespräche mit Ahyrana sind tiefgehend und, ganz wichtig, humorvoll. Es tut gut, einfach mal sich selbst und die Alltagsdinge nicht mehr so ernst zu nehmen. Auf Ahyrana ist Verlass: In einer Stunde ging es um ein sehr belastendes Thema, dass mich körperlich sehr mitnahm. Ahyrana begleitete mich über die Stunde hinaus, bis ich wieder fahrtüchtig war. Man spürt, dass die Yogatherapie für Ayhrana eine reine Herzensarbeit ist und er die Menschen mit dem Herzen begleitet.